gut zu wissen
Valentins Cupcakes
Zubereitung
Besondere Vorbereitung
Den Backofen auf 180 Grad Cesius Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Papier-Förmchen füllen. 

Muffins
Die Butter mit dem Zucker, den Eiern und dem Salz schaumig schlagen. Nach und nach Milch dazugeben und unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakaopulver dazu sieben und ebenfalls vorsichtig unterrühren. Die Masse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und 15 bis 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen. 
(bei ca. 20 Minuten sind die Cupcakes durchgebacken, bei 15 Minuten haben die Schoko-Cakes einen soften Kern)

Füllung
Währenddessen für die Creme die Himbeeren pürieren, die Guma Patisserie Creme hinzugeben und die Masse aufschlagen. Die Creme in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Lochtülle füllen.

Einen herzförmigen Ausstecher in die Mitte der abgekühlten Küchlein stecken, den Herz-Inhalt mithilfe eines Kaffeelöffelstiels o.ä. entfernen und dann den Ausstecher vorsichtig wieder herausheben. Das entstandene herzförmige Loch mit der Himbeercreme füllen.
1
Zutaten für 12 Stk.
45 Minuten (inkl. Backzeit, exkl. Auskühlzeit)
Zutaten

Muffins
  • 3 Eier
  • 150g Zucker
  • 120g weiche Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 Prise Salz
  • 100ml Milch
  • 150g Mehl
  • 0,5 Pkg. Backpulver
  • 50g Kakaopulver


Füllung
  • 200g Himbeeren
  • 150ml Guma Pâtisserie Creme
  • Staubzucker nach Geschmack

Wer die Creme lieber smoother mag, passiert die pürierten Himbeeren noch durch ein Sieb.