gut zu wissen
Muttertags Torte - Erdbeere Cheesecake
Zubereitung

Boden
Die Butter schmelzen. Die Vollkorn-Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben, diesen verschließen und mit einem Nudelwalker darüber walzen und vollkommen zerbröseln. Die Keksbrösel mit der geschmolzenen Butter vermischen, in eine Springform (oder flache Platte & Tortenring) geben, gleichmäßig verteilen und mithilfe eines Löffelrückens gut andrücken. Während der Vorbereitung der Fülle den Tortenboden in den Kühlschrank stellen.


Fülle und Fertigstellung
Die Erdbeeren gemeinsam mit dem Staubzucker mithilfe eines Pürierstabs pürieren. Ca. 150 g des Erdbeerpürees für die Dekoration zur Seite stellen. Die GUMA Pâtisserie Creme ca. 4 Minuten fest aufschlagen, Frischkäse und Erdbeerpüree hinzugeben und unterrühren. Die Creme gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen und ca. 6 Stunden oder über Nacht kühlen.
Die Torte mit einem heißen Messer aus der Form lösen und diese entfernen. Die Torte nach Belieben mit Herzen aus Erdbeerpüree und Schokolade verzieren oder das Erdbeerpüree auf der Oberfläche verteilen.

Variante:
Wer mehr Früchte verwenden möchte, kann 500g Erdbeeren und 200g Staubzucker pürieren, 150g für die Deko entnehmen und das Erdbeerpüree mit 6 Blätter Gelatine nach Anleitung erwärmen und zur Cheesecake Masse geben.


www.sweetsandlifestyle.com
1
leicht
35 Minuten + 6 Stunden Kühlzeit
Zutaten


Biskuit


  • 180 g Vollkorn Butterkekse
  • 100 g Butter


 Fülle und Dekoration
  • 300 g Erdbeeren (gewaschen, ohne Strunk)
  • 150 g Staubzucker
  • 300 g GUMA Pâtisserie Creme
  • 300 g Frischkäse
  • Optional für die Deko: Dekor Zuckerschrift und, oder Erdbeeren





Tipp vom Profi
Die Herzen vorsichtig auftragen, evtl. eine Herz-Ausstecher Form zur Hilfe nehmen. Für die Deko können auch frische Erdbeeren oder fertige Deko-Elemente verwendet werden.