gut zu wissen
Creme aus weißer Schokolade mit Orangensauce
Zubereitung
Creme
Die weiße Schokolade in kleine Stücke hacken und über Wasserdampf schmelzen. Anschließend zur Seite stellen und abkühlen lassen. Die Guma Patisserie Creme ca. 4 Minuten schlagen, bis sie steif, aber noch luftig ist. Das griechische Joghurt abtropfen lassen und gemeinsam mit dem Vanillezucker zur Patisserie Creme geben und unterrühren. Die geschmolzene weiße Schokolade sowie die Zesten der Orange zugeben und unterheben. Die Creme zu ca. 2/3 voll in Gläser füllen und kühl stellen.

Orangen-Sauce
Die Bio-Orangen mit heißem Wasser waschen und abtrocken. Von einer Bio-Orange Zesten reißen und zur Seite stellen. Den Saft der Bio-Orangen auspressen und gemeinsam mit dem Feinkristallzucker in einen Topf geben und erhitzen. Zwei Esslöffel des erhitzten Orangensafts mit der Maizena glattrühren und dann in den Topf zurück leeren. Den Orangensaft noch einmal unter ständigem Rühren aufkochen lassen und dann von der Herdplatte ziehen und auskühlen lassen (ca. 15 Minuten). Den Orangenlikör in die überkühlte Orangen-Sauce einrühren.

Fertigstellung
Jedes Schokocreme Glas mit 2 Esslöffel Orangen-Sauce übergießen und mit den Orangenzesten verzieren. Nach Belieben mit  gehackten Pistazien bestreuen.


www.sweetsandlifestyle.com


1
leicht
20 Minuten + 30 Minuten Auskühlzeit
Zutaten


Creme aus weißer Schokolade (5-6 Gläser)
  • 200g weiße Schokolade
  • 200ml GUMA Patisserie Creme
  • 200g griechisches Joghurt
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 0,5 Bio Orange, Zesten

Orangen-Sauce
  • 2 Bio Orangen
  • 1 TL Feinkristallzucker
  • 1 TL Maizena
  • 4cl Orangenlikör (zB Cointreau)

Dekoration
  • Orangenzesten
  • 2 EL gehackte Pistazien (optional)



Tipp vom Profi
Das Dessert kann gut vorbereitet werden - die Orangensauce und die Deko erst kurz vor dem Servieren auf der Creme verteilen.