gut zu wissen
Kürbiskernparfait
Zubereitung

Besondere Vorbereitung
Eine Form mit Klarsichtfolie auslegen in welche später die Parfaitmasse eingefüllt wird. Im Tiefkühler Platz machen um die Form später gleich kühlen zu können. Wasserbad vorbereiten.


Kürbiskernparfait
Das Ei, das Eigelb, den Zucker, das Salz und das Vanillemark in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen über dem Wasserbad schaumig schlagen und zur Rose abziehen. Die Rührschüssel vom Wasserbad nehmen und das Kürbiskernöl vorsichtig einfließen lassen.
Die Guma Pâtisserie Creme halbfest schlagen und unter die Masse ziehen. Zuerst die gerösteten Kürbiskerne in die Form füllen. Anschließend die Masse darüber gießen und für mindestens 6 Stunden im Tiefkühler kühlen. Vor dem Servieren ca. 20 Minuten antauen lassen.


1
leicht
30 Minuten (Plus 6 Stunden Tiefkühlzeit) Antauzeit vor dem Servieren: ca. 20 Minuten
Zutaten    für Personen
  • 1 Ei

  • 2 Eigelb

  • 50g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Vanilleschote, ausgelöstes Mark

  • 30ml Kürbiskernöl

  • 250g Guma Pâtisserie Creme

  • 20g geröstete Kürbiskerne

Tipp vom Profi
Für die Variante Eierlikör-Parfait, ersetzen Sie einfach das Kürbiskernöl und die Kürbiskerne durch Eierlikör und Haselnüsse (oder Krokant).